Wer bin ich?

Ich bin Erika Langthaler, bin 1952 in Oberösterreich geboren und habe eine erwachsene Tochter, die 1982 in Wien geboren wurde.

Seit mittlerweile 20 Jahren habe ich meine Praxis für Lebens- und Sozialberatung. Damit habe ich mir selbst einen Jugendtraum erfüllt. Denn als ich aufwuchs, drehte sich nach der Matura alles nur ums Arbeiten und Geldverdienen.

Ich war daher zunächst in der Reisebüro- und Reiseveranstalterbranche tätig und habe dann umgesattelt zur Pharmareferentin. In mehr als 20 Jahren als Pharmareferentin habe ich viele wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Nebenberuflich habe ich dann die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin gemacht. Davon später mehr.

Das Leben und meine Ausbildungen haben mir gezeigt, dass alles, was du bekommst, wie ein Geschenk zu betrachten ist. Auch die "negativen" Ereignisse. Und - daran kannst du wachsen!

Und dabei will ich Dir helfen.

Ich möchte dich begleiten, die Herausforderungen, die dir das Leben beschert zu verstehen, und sie aufzuarbeiten.

Ich bin jetzt so weit, dass ich nicht mehr um den heißen Brei herumrede. Ich habe mir angewöhnt, direkt zu sein, das erspart Zeit und Geld.

Wenn du in deinem Leben etwas ändern willst, helfe ich dir gerne dabei, dann bin ich für dich Vermittlerin, Aufdeckerin, mit dir gemeinsam Neugestalterin. Bist du bereit mitzumachen?

 

ZUR AKTUELLEN SITUATION:

 

Es ist bereits Februar, und wir wissen noch immer nicht genau, wie es weiter geht. Die Regierung verhandelt, macht eine Pressekonferenz nach der anderen, aber was auf uns genau zukommt, wissen wir nicht. Und... was für mich immer wieder erstaunlich ist, es wird kein Wort über die ECHTE Prophylaxe gegen Infektionskrankheiten erwähnt. Nämlich die Stärkung deines Immunsystems. Das kann dir auch keine Impfung abnehmen.

  • Ernähre dich gesund, frisches Obst und Gemüse, wenig Fleisch etc.
  • Bewege dich ausreichend in frischer Luft
  • sorge für eine "gesunde" Psyche, d.h. werde dir deiner Ängste, Wut, Verzweiflung etc. bewusst, finde heraus, woher sie stammen und lerne, damit KONSTRUKTIV umzugehen.

Dabei kann ich dir gerne helfen. Wir Lebens- und SozialberaterInnen sind auf Krisenintervention ausgebildet,

Als LEBENS- UND SOZIALBERATERIN  kann ich dir helfen, Eigeninitiative, Vertrauen und Kreativität zu entwickeln.

Wie schon in früheren Mails mitgeteilt, möchte ich noch einmal auf mein Yoga-Angebot hinweisen:

Sonntagabend, 18.00-19.45 Uhr KUNDALINI YOGA
Mitwochabend, 18.00-19.45 Uhr KUNDALINI YOGA
Donnerstagabend, 18.00-19.15 Uhr HATHA-STRETCH-FAYO (FASZIEN-YOGA)

Die Stunden sind online  (Zoom).

Hier noch eine kurze Beschreiung von KUNDALINI YOGA, das vielleicht viele von euch nicht kennen:
KUNDALINI YOGA ist ein dynamisches, kraftvolles Instrument zur Ausdehnung des Bewusstseins, ein in sich schlüssiges und authentisches System aus Körperübungen (Asanas), bewusster Atemführung und Atemkontrolle (Pranayama), Meditation (hyana) und Mantren. Es ist sicher, ganzheitlich und einfach. Du brauchst keine Vorkenntnisse mitbringen, mach einfach mit.
Und HATHA-STRETCH-FAYO? In dieser Stunde steht Dehnung, Atmung und Beweglichkeit im Vordergrund. Ein beweglicher Körper erzeugt auch einen beweglichen Geist, was du in Zeiten wie diesen sicher gut gebrauchen kannst.

Wenn du mitmachen möchtest, melde dich, ich werde dich dann gerne auf die TeilnehmerInnen-Liste setzen, damit ich dir rechtzeitig den ZOOM-Link schicken kann.