Womit arbeite ich?

Meine Ausbildungen

  • 1990 - 1996 Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin nach Carl Rogers in der "Arbeitsgemeinschaft für die personenzentrierte Psychotherapie und Gesprächsführung"
    Carl Rogers war ein amerikanischer Psychotherapeut (1902-1987). Laut Rogers sind 3 Grundhaltungen ausschlaggebend für einen erfolgreichen Verlauf einer Beratung/Therapie:
    1. Empathie = Einfühlungsvermögen
    2. Uneingeschränkte Wertschätzung = Annahme des Gegenübers, so wie es ist.
    3. Kongruenz = Der Berater/ die Beraterin muss echt sein, also authentisch reden und handeln.
    Diese Grundprägung hat mich motiviert, zu mir zu stehen so wie ich bin.
  • 1997 - 1998 Systemisches Coaching - Ausbildung,
    Die Coaching-Techniken sind sehr hilfreich in der Arbeit mit KlientInnen.
  • 1999 Gordon-Familien-Training - Trainerausbildung
    Bekannt durch das Buch "Familienkonferenz" von Thomas Gordon.
    Kommunikation ist das Um und Auf in der Interaktion zwischen zwei Menschen, gleichgültig in welcher Rangordnung sich die beiden befinden. Ob mit Kindern, PartnerInnen oder Vorgesetzten, mit diesem Hintergrund bist du jeder Gesprächssituation gewachsen.
  • 2001 - 2003 Systemische Familienaufstellung bei Lorenz Wiest
    Die Systemischen Ordnungen einzuhalten bringt Ruhe ins System. "Unordnung" wird aufgedeckt und wieder "in Ordnung" gebracht.
  • 2004 - 2005 Festhaltetherapie nach Jrina Prekop
    Durch einen Vortrag von Jirina Prekop ist mir die Festhaltetherapie begegnet, worauf ich bei Jirina persönlich die Ausbildung in Deutschland absolvierte.
    Festhalten als Lebensform und Therapie ist der Kern, der uns die Liebe im Herzen eröffnet, und der die Liebe wieder fließen lässt.
    2006 erhielt ich von Jirina die Lizenz zum Fortbilden von zukünftigen FesthaltetherapeutInnen. Ausbildungen fanden bereits statt in Rosenheim (Bayern) und Wien.
  • 2010 Lifespan Integration nach Peggy Pace (LI), Arbeit mit dem inneren Kind
    Alte Verletzungen des inneren Kindes kommen im Alltag immer wieder störend hoch. Diese können mit dieser Methode erkannt und ausgeheilt werden.
  • 2012 B.A.S.E.® - Babywatching, SAFE-Mentorin - Sichere Ausbildung für Eltern bei Karl Heinz Brisch, dem Münchner Bindungsforscher
  • 2013 "Walking in your shoes" (WIYS), die Alternative zum Familienstellen (www.walking-in-your-shoes.com)
  • 2015 Kundalini-Yoga-Lehrerin
    Nach vielen Jahren Yoga-Praxis habe ich schlussendlich die Yoga-Lehrer-Ausbildung Level 1 selber abgeschlossen und unterrichte seither eine eigene Gruppe.
  • 2015 - 2016 Kundalini-Schwangeren-Lehrerin - Ausbildung
    Yoga zur Geburtsvorbereitung und zur Rückbildung nach der Geburt
  • 2018 Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht (LNB) und Faszienyoga (FAYO)
  • 2019 Fortbildung zur Aryuveda-Beraterin
  • 2019 Fortbildung zur Atemtherapie seit Anfang September  - Dauer 1 Jahr